Affenhitze vs. Hundekälte

…die mir wohltut: Regen, der mir willkommen ist!Die Affenhitze in den letzten Wochen war mir persönlich zu viel.Ein Zeitungsbericht, der dieser Tage genau das auf den Punkt brachte, was ich empfinde!Ich lese folgendes in der AUGSBURGER ALLGEMEINEN zu meiner Frühstückslektüre:Je nach Wetterlage und Tageszeit kann der Temperaturunterschiedzwischen Innenstadt und dem Stadtwald bis zu acht oderneun…

über Abkühlung… — soul-and-mind-and-so-on

So dies und das…

…was sich in meinem Leben bewegt! Elf Sekunden ist die Verweildauer des Museumsbesuchersvor einem Bild, einem Objekt – sagt die Statistik – höre underfahre ich bei der virtuellen Kunst, eine Führung durchdas Städel – Elf Sekunden sind doch die Spanne Zeit, umein Kunstwerk in sich aufzunehmen, heißt es hierbei Die Frau, die stets im Morgengrauen nach Hause…

über So dies und das… — soul-and-mind-and-so-on

NullNummer … Rezension

…in den SommerferienDer Sommer gleitet ungeahnt schnell dahin, lässt mich den Herbst ahnen. Regen undheftigster Wind fegen über die Region. Doch daneben äußerst angenehm am frühenAbend finde ich das Gezirpe, verhaltenes Gelächter auf den Terrassen, Duft vongebratenem Fleisch und Musik schwingen in der Luft.Es ist noch Sommer, es ist ein Genuss!Ein Post u.a. für den Samstagsplausch!-…

über Die erste Augustwoche… — soul-and-mind-and-so-on