Miau

…heißt es erneut.

In unserem Heim ist es nur noch eine, die uns auf Trab hält – wie man so schön sagt

Es ist einmal wieder so weit, dass ein Post rund um die kleinen Lieblinge fällig wird – meine ich!

Diesmal sind es Aufnahmen, die unsere jüngere und vor allemdeutlich temperamentvolleren Katze Luzie zeigen. Beziehungsweise auch ihren Jagderfolg!

über Alles für die Katz… — soul-and-mind-and-so-on

Advertisements

Vergangenheit…

…und Farcen in der Gegenwart!

Geteilt u.a. für den Samstagsplausch bei Andrea

Zuletzt von den Franzosen gepostet, führte mich dieser Tage der Alltag zurück – sogar weit zurück ins Mittelalter, zu Possen. Und später zu persönlichen Farcen im Alltag.Wie kam’s dazu!?Relativ einfach und unkompliziert!Denn am letzten Samstag galt es bei einem Termin vor Ort die Saisoneröffnung für die Thierhauptener…

über Von Possen in der Vergangenheit… — soul-and-mind-and-so-on

Wie leben Franzosen?

– oder anders ausgedrückt:Leben wie Franzosen Auto fahren

– Geteilt u.a. für den Samstagsplausch bei Andrea…

wiederum ein Song, der im Titel und im Text das Leben führt, der sich in meine Serie Post mit Musik vollkommen gut einreiht – zwei unterschiedliche YouTube-Clips.Erneut ein deutsch gesungener Song, der fantastisch zum Post passt…

Ein goldiges Liedchen, das so locker hingeträllert genau das Laisser-faire ausdrückt, das frau sich wünscht…

über Wie leben Franzosen? — soul-and-mind-and-so-on

Geboren, um zu leben…

Geteilt u.a. für den Samstagsplausch bei Andrea…

und wieder ein Song mit Titel rund um das Leben, der sich in meine Serie Post mit Musik vollkommen gut einreiht.

Ein Song, der fantastisch zum Post passt…

Und ich bitte bereits jetzt um Verständnis, dass ich am Wochenende erst sonntags zum Kommentieren Zeit finden werde. Das Leben ruft!

Durchwachsen zeigte sich diese meine eigene Woche…

über Geboren, um zu leben… — soul-and-mind-and-so-on

April, April

…der macht, was er will!

Geteilt u.a. für den Samstagsplausch bei Andrea

Ein altbekannter Satz und um die Wetterkapriolen in diesem Monat…

…wer kennt sie nicht, diese Bauernweisheit.

Natürlich ist`s richtig und wir kennen es nicht anders. Es stürmt, esgraupelt und tags darauf klettert das Thermometer auf über 19 Grad Celsius.

 

Kein Aprilwetter schlägt so rasch umwie die Stimmung der Menge.

Peter Rosegger

über April, April… — soul-and-mind-and-so-on

La vie en rose

…oder das Leben durch die rosarote Brille sehen

Geteilt u.a. für den Samstagsplausch bei Andrea undmit der Aktion Filme bei Astrid

Das genannte Lied wurde einst von Édith Piaf (1915-1963) unvergleichlich mit großem Herz vorgetragen — Edith Piaf ist und bleibt eine der größten Chansonetten Frankreichs — es entstand 1946 zum Ende der Kriegszeiten. Dabei wird im Text des Songs ganz speziell über die Gefühle…

über La vie en rose — soul-and-mind-and-so-on

Monatsrückblick März

…mit Vorbereitungen: Ostern klopft an die Türe

Allmählich füllt sich die Küche, das Wohnzimmer und diverse Fenster mit Osterkram.Der Esstisch u.a. mit einem geschmückten Blumenstrauß: Tulpen ♥️ die mit Zweigen derKorkenzieherhaselnuß und natürlich Eiern verziert sind.

Nur die verflixten Plastikeier für die Gartendekoration wollen versteckt bleiben, sind unauffindbar.

Monatsrückblick…Gedanken, Gefühle in Worten und BildernWas [emp]fand ich im März?

Es wird wieder Zeit für den Monatsrückblick bei Birgitt

über Monatsrückblick… — soul-and-mind-and-so-on

It’s a wonderful life…

Geteilt u.a. für den Samstagsplausch bei Andrea und dem Wochenglück

Ist das Leben nicht schön? (Originaltitel: It’s a Wonderful Life) ist eine US-amerikanische Tragikomödie von Frank Capra aus dem Jahr 1946, basierend auf der Kurzgeschichte The Greatest Gift von Philip Van Doren……und natürlich ist der Song zu nennen, der sich in meine SeriePost mit Musik vollkommen gut einreiht.

It’s a Wonderful Life wird immer…

über It’s a Wonderful Life — soul-and-mind-and-so-on

Walk of Life…

Ein Song von den Dire Straits: Walk of Life

Geteilt u.a. für den Samstagsplausch bei Andrea

Ein weiterer Song aus meiner Jugend, den ich einflechten möchte. Eine Fortsetzung dieser Serie Post mit Musik. Bestimmt ist diese Gruppe bestens bekannt als auch dieser Hit!

Zur Erinnerung: Die Singles So Far Away, Money for Nothing, Walk of Life – das Titellied – sicherten der Band Dire Straits den Erfolg….

über Walk of Life — soul-and-mind-and-so-on

Live is life…

…oder: So und so spielt das Leben

Geteilt u.a. für den Samstagsplausch bei Andrea

Zwischen Nockherberg, Diesel-Urteil aus Leipzig und Eiseskälte verabschiedete sich derFebruar endgültig. Die – leider – letzte Rede der Luise Kindeher alias Mama Bavariagenoss ich über die Maßen, mit all‘ ihren Watschn, die sie verbal reichlich verteiltekonnte ich Tränen lachen. Derblecken im Hochformat. Alles andere wird sich zeigen…

über Live is life… — soul-and-mind-and-so-on